Lateinschische Sprüche

Latein für Angeber und Fortgeschrittene A bis C

A
A priori vom Früheren her / von vornherein
Ab ovo vom Ei / von Anfang an
Absolvo te Ich spreche dich frei / Ich vergebe dir
Abyssus abyssum invocat Der Abgrund ruft nach dem Abgrund / ein Fehler zieht den anderen nach sich
Acta, non verba Taten, nicht Worte
Acu tetigisti Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen
Ad absurdum Ins Unmögliche
Ad acta zu den Akten
Ad hoc zu diesem Zweck / aus dem Stegreif / umgehend
Ad interim In der Zwischenzeit
Ad latus Zur Seite
Ad libitum nach Belieben / nach Lust und Laune
Ad meliorem Auf bessere Zeiten
Ad nauseam Bis zum Erbrechen
Ad oculus vor Augen
Adhuc flagranti crimine Auf frischer Tat
Aegri somnia Träume eines Kranken
Aetas volat Die Zeit entflieht
Alea iacta est Der Würfel ist gefallen /wurde geworfen
Alma mater nährende Mutter
Alter ego zweites Ich / anderes Ich
Ars sterilis Brotlose Kunst
Ars vivendi Die Kunst zu Leben
Amantes amentes Liebende sind Verrückte
Anus mundi Arsch der Welt
Audio, video, disco Ich höre, ich sehe, ich lerne
B
Bene meritus Wohl verdient
C
Carpe diem! Nutze den Tag
Causa finita Die Sache ist entschieden
Citius, altius, fortius schneller, höher, weiter
Cogito, ergo sum Ich denke, also bin ich
Conditio sine qua non Bedingung, ohne die nicht / unerlässliche Voraussetzung
Corpus delicti Tatwerkzeug eines Verbrechens
Credo, ergo sum Ich glaube, also bin ich
Cui bono? Wem zum Vorteil? / Wem nutzt es?
Cum tempore (c.t.) akademische Viertelstunde später / wörtlich: mit Zeit
Curriculum vitae Lebenslauf
   
Latienische Sprüche A - C D - H I - M N - P Q - Z